Suche schließen

Suche

Unsere Projekte

ENABLE - Empowering New Abilities for Better Learning and Employment

Wie sieht es mit der Inklusion in Dänemark und Norddeutschland aus? Was können wir voneinander lernen und was wollen wir verändern? Diesen und vielen anderen Fragen widmen wir uns gemeinsam mit Partnern im Projekt „ENABLE“ unter der Leitung der Universität Roskilde. ENABLE steht dabei für Empowering New Abilities for Better Learning and Employment (auf Deutsch: Neue Fähigkeiten für besseres Lernen und Arbeiten stärken). Gleichzeitig ist enable das englische Wort für befähigen. Das Projekt wird gefördert von Interreg Deutschland – Danmark, einem Förderprogramm der Europäischen Union mit dem Ziel, die Zusammenarbeit über Grenzen hinweg in Europa zu stärken.  

In dem aktuellen „Vorprojekt“ entwickeln wir ein mögliches dreijähriges Projekt aller Partner. Zentrale Themen sind inklusives Arbeiten im landwirtschaftlichen Bereich und inklusive Bildung: Welche Ausbildungsmöglichkeiten haben Menschen mit Behinderung aktuell in der Projekt-Region? Wie werden Menschen mit Behinderung angestellt, welche Arbeitsplätze gibt es und welche Möglichkeiten wurden bisher geschaffen? Wie müssen Fachkräfte qualifiziert werden, damit sie Inklusionsprozesse besser begleiten können? Wir von WOHN:SINN verantworten Projektziel 4 „Qualifikationen und bewährte Praktiken für Assistenz im inklusiven Wohnen außerhalb traditioneller institutioneller Einrichtungen“. 

Seit dem Projektstart haben zwei große Treffen in Deutschland und Dänemark stattgefunden: Anfang Oktober 2023 hat sich eine Delegation der verschiedenen Projektteilnehmenden in Dänemark, im November ginge es nach Weide-Hardebek und Kiel in Schleswig-Holstein. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Blogartikel.

Alle Fakten zum Projekt:

Zielsetzung

Entwicklung eines überregionalen Projekts in der Ostseeregion Dänemarks und Schleswig-Holsteins zur Verbesserung der Bildungsangebote und Beschäftigung für junge Menschen in inklusiver Landwirtschaft, inklusiver Bildung sowie im inklusiven Wohnen

Aufgabe von WOHN:SINN

Leitender Projektpartner für Teilziel 4: 

„Qualifikationen und bewährte Praktiken für Assistenz im inklusiven Wohnen außerhalb traditioneller institutioneller Einrichtungen“ 

Leitender Partner

Projektpartner

WOHN:SINN (DE), Østagergård (DK), Weide-Hardebek (DE), Interreg

Netzwerkpartner

Stiftung Drachensee (DE), Egmont Folk Highschool (DK), Integrated Living Communities Association (DK), Wohnen-wie-ich-will-Kiel e.V. (DE), Adelby 1 Flensburg (DE) 

Projektzeitraum

1. September 2023 – 31. März 2024 

Ansprechpartnerin